Gedanken zum politischen Geschehen in Wien. / Thoughts On Political Events in Vienna

English translation below Dies sind nur einige wenige der Menschen, die sich auf dem Ballhausplatz versammelten, um Neuwahlen einzufordern. Die Stimmung war gut und friedlich. Wenn sich der wahre, der einzig wahre Souverän erhebt (und der Begriff schließt blinden Mob aus), dann kann sich ändern, was bis dahin aussichtslos schien. Was sich mit unlauteren, unfairen…

Zahltag / Payment Day

Grade noch war sie die Letzte in der Schlange, aber zahlen musste sie doch. Warum also ungeduldig sein, dachte sie und nützte den Augenblick. *** She had been the last in the queue, but in the end she had to pay after all. So why being impatient, she thought, and seized the moment. ©  Silvia…

Die Seele der Dinge / The Soul of Things

An diesem Tag ging sie nach Hause mit neuen Bändern fürs Haar. Sie streifte durch überfüllte Kaufhäuser und staunte über all die Dinge, die niemals gebraucht werden würden, während das wirklich Notwendige scheinbar ungesehen in der Leere wartete, geduldig, alles überdauerte. Die Sehnsucht der Seelen. *** That day she went home with new ribbons for…

Abendlieder der Amseln — Tempest

https://videopress.com/embed/SpB0xBXI?hd=0&autoPlay=0&permalink=0&loop=0 Das Gegenstück zum Morgengesang der Amseln von Der Springerin, den ich vorhin von ihr geteilt hatte. Sorry, Sylvia, ich wollte die Idee nicht nachmachen. Es hat sich aber gerade so schön angeboten. Ach, liebe Amseln, ich habe euch vermisst! Und es ist schön zu wissen, dass es noch ein paar von euch gibt, nachdem […]…

Die vielen Steine der vielen Weisen / The Many Philosopher’s Many Stones

Please find English translation below. Im November floß die Farbe aus, trotz ungewöhnlich warmer Temperaturen. Die gefärbten Blätter wurden nicht vom Sturm von ihren Orten auf Bäumen und Sträuchern gerissen, sondern folgten einfach dem Gesetz der Gravitation, des Alterns, des Sterbens. Alles, was einen Anfang hat, hat auch ein Ende. Die Aufmerksamkeit wurde im Grau…

Gold

Sie tanzt. / She dances. © Silvia Springer

Danke, Arno von Rosen!

Zuerst einmal die guten Nachrichten. Niemand der einen privaten Blog (also ohne Gewinnabsicht) betreibt, muss ein Impressum hinterlegen. Auch sind die ganzen Einstellungen am Blog nicht halb so schwierig, wie in der Öffentlichkeit gerne behauptet wird, denn die Plattformbetreiber müssen selber dafür Sorge tragen, dass ihre Mitglieder rechtlich geschützt sind. So bleiben in der Regel […]…