Über Perspektiven / On Perspectives

So viele Perspektiven, wie es Lebewesen gibt, die dem ständigen Wechsel als Erscheinungen in der Zeit unterliegen. Je nach Standpunkt verändert sich Sichtweise. Gefühle wie Wasseroberfläche, die sich im Wind kräuselt, im Sturm Wellen erzeugt, die an den Ufern und Dingen brechen. Regentropfen aus Ameisensicht, Entensicht, Menschensicht. Für die einen Tsunami, die anderen hoher Wellengang,…

Nessi Gomes – All Related

Nessi Gomes – All Related Je mehr sie diese Welt auseinanderbrechen, zusammenstürzen, explodieren sah … erblickte sie das, was sie eigentlich zusammenhielt. / The more she saw this world break apart, collapse, explode … she beheld what actually held it together. /

Nichts Neues. / Nothing New.

Please find English translation below Wald: Wohnstatt ihrer Seele, Familie, Freund, Heiler. Die Stadt müsste schon längst viel grüner sein. Mehr Oasen geschaffen werden. Die Menschen – durch zwei Jahre „Corona“ und dem offenbaren Krieg der Kriege, der just zu einem Zeitpunkt, als die Weltgemeinschaft irgendwie aufzuatmen schien, weil die Seuche so oder so, wie…

Passion

Deutsche Übersetzung unter dem Foto  The only thing which keeps us not only alive but also sane is the passion we feel for each other. If there is no passion there is no life. Humanity is on a very dark place. So let us keep the love alive. Passion. The moments are precious. There is…

Einfach(e) Gedanken einer Einzelnen, nicht mehr als das * Simpl(y)e Toughts Of A Singular, nothing more than that

Please find English translation below Die „Völker“, „Rassen“, „Gläubigen“ dieser Welt als Spielball einzelner Individuen, denen Nationalitäten, Rassen und Glaube völlig egal ist. Wann begreifen die in die  massenhafte Vereinzelung Getriebenen, dass sie missbraucht werden, sich selbst missbrauchen, weil ein Ego – das eigene und/oder ein anderes – es so „will“? Wenn ein Neugeborenes seinen…

Ben Harper – Welcome to the Cruel World

Ben Harper – Welcome to the Cruel World Egal, wie grausam die Welt grad (für dich, für mich, für ihn, sie, es … für uns) scheinen mag, wir sind eins … wir können gemeinsam untergehen oder gemeinsam „aufsteigen“, d.h., wir entwickeln uns, und jegliches Erkennen ist ein Fortschritt für alle(s) … NAMASTE, geliebte Welt.  /…

One Fine Morning · Bill Callahan

Click here to follow the Apocalypse: One Fine Morning · Bill Callahan Ja, ihr eigenes Ende rückte unaufhaltsam näher.  Egal, wie jung sie einmal gewesen war, egal, wie „alt“ sie gelassen würde zu „werden“ … es galt, die Dinge zu ordnen. Sie lachte. Welche Dinge? Konnte SIE. Ordnen? (Außer zu sagen: „Ich liebe.“?) /  Yes,…

Ihr müsst vom Frieden genauso überzeugt sein / You must be as convinced of peace

English translation below „Ihr müsst vom Frieden genauso überzeugt sein wie vom Krieg“, sagte er, und seine Stimme traf jene, die zuhörten, mitten ins Herz, denn er sprach mit einer undramatischen Intensität, die beispiellos und berührend war, weil sie Ausdruck einer echten Empathie war. „Dann stellt sich ein Gleichgewicht ein. Wieso glaubt ihr so fest…

Margaritas at the Mall · Purple Mountains

Margaritas at the Mall · Purple Mountains  Wanderungen, in Stadt und Land, waren für sie die beste Medizin.  Es gab (noch immer und würde auch weiterhin so bleiben) so viel Schönheit und Zauber. Wenn die Fähigkeit, diese wahrzunehmen, ganz schwindet, dann und nur dann hat die Dunkelheit die Welt verschlungen. Vielleicht aber nur, um nach…

Silver Jews – The Wild Kindness

Silver Jews – The Wild Kindness Es war nicht leicht, dieser Tage, in der Stadt (vermutlich überall), bei sich zu bleiben. Alles schien aus dem Ruder zu laufen, das Boot, in dem sie saß, hatte ein Leck, versank, langsam, aber doch. Sie wusste, es würde ihr letztendlich gar nichts anderes übrig bleiben als zu schwimmen….

Projekt: „Reisende in der Zeit“ – „Traveler in Time“ Teil / Part 17

Along Our Way · Shawn James Please find English translation below Mit drei Jahren wanderte sie an der Hand ihrer Mutter von einem Wiener Gemeindebezirk in den nächsten, da diese für eine Übergangsphase zwei Hausbesorgerposten hatte. Bei beiden mussten abends das Stiegenhauslicht eingeschaltet werden, ja, so war das noch in den 60ern, da schalteten Hauswartinnen…

Projekt: „Reisende in der Zeit“ – „Traveler in Time“ Teil/Part 11

Long Time Gone – Crosby, Stills, & Nash Woodstock 1969 Woodstock war weit weg und Wien ein größeres Dorf.  Ihre fast erwachsene Schwester hörte Dylan, Juliane Werding, Katja Epstein, Vicky Leandros, The Shocking Blue und Barry Ryan. Sie selbst liebte Winnetou. Und jede Musik, die bewegte. Das blieb ihr. Schönbrunn war ihr Garten und Spielplatz….

Projekt: „Reisende in der Zeit“ – „Traveler in Time“ Teil/Part 4

Klick here for the: „Journey In Satchidananda“ · Alice Coltrane · Pharoah Sanders Please find English translation below Die 1990er … eine neue Ära war angebrochen. Damals, im Februar 1990, war sie mit einer Freundin unterwegs: ein paar Tage London, dann Lake District. Eine kleine Frühstückspension in Windermere als Ausgangspunkt ihrer Ausflüge. Es war eine…

Projekt: „Reisende in der Zeit“ – „Traveler in Time“ Teil/Part 3

John Abercrombie – Timeless Please find English translation below Zwar war es nur möglich, JETZT zu sein, aber das, was scheinbar in der Vergangenheit lag, reichte ja immer ins Jetzt, bewusst wahrgenommen oder nicht, und warf seine Schatten in die Zukunft voraus. Ob wir nur die Schatten oder eben auch das dazu notwendige Licht wahrnehmen,…

Nebelspur

Seht, was ich heute entdeckt habe: Bitte hier klicken: „Guter Kant“ auf Nebelspur  🙏🏻💫 Hat mich tief berührt.  

Projekt: „Reisende in der Zeit“ – „Traveler in Time“ Teil/Part 2

Please read English translation below 2004 starb ihre Mutter. Das war im Juni. Im August (oder war es September?) flogen sie nach London, ihr Partner damals besuchte eine Sprachschule, um seine Englischkenntnisse aufzupolieren, während sie (wieder einmal) durch die Straßen Londons strolchte.  Sie navigierte sich selbst mittels einer Straßenkarte in Buchform. Natürlich hatte sich seit…

Innen / Inside

Please find English translation beneath. Sie ist nicht aus dem einen Verein ausgetreten, um – von starken Emotionen und dem Wunsch nach Verdrängung gewisser Wahrheiten getrieben – einem anderen Verein beizutreten, demselben maroden System in einer anderen Farbe oder bunter Bekleidung zu dienen. Sie hatte nicht gegen scheinbare Autoriät rebelliert, um sich einer anderen ebenso…

Gewissensfragen. / Questions of conscience.

Folgen oder nicht folgen ist hier die Frage. Möchte ich führen? Muss ich innehalten? Oh Schreck, ich bin mitten im Geschehen, was kann ich tun? ????? *** To follow or not to follow is here the question. Do I want to lead? Do I have to stop? Oh crunch, I am in the midst of…

Pan’s Labyrinth Lullaby

Pan’s Labyrinth Lullaby Wir müssen nicht weit gehen, um uns zu verirren … / We do not have to go far to get lost …

Fantasy Music – Thornhedge Woods

Er lässt sich nur spalten, wenn der Blitz einfährt oder eine Axt ihn trifft. / It can only be split when lightning strikes or an axe hits it. Fantasy Music – Thornhedge Woods

Gedanken zu Chaos / Thoughts On Chaos

You find English translation below. Vor Jahrzehnten hatte sie an diversen Tanztherapie-Workshops und Kursen teilgenommen. Sie erinnerte sich an die Vorgabe, sich absolut chaotisch zur bewegen, ohne Konzept, ohne Technik, einfach irgendwie „Chaos“ auszudrücken, zu „sein“.  Und daran, wie sie – anfangs ratlos und schüchtern, wie sie war – ihre Hände und Arme irgendwie schwang…

Bloß wieder Gedanken eines Individuums / Just again thoughts of an individual

Please find English translation below Wisst ihr, wie ernst die Situation mittlerweile ist? Ich spreche nicht von Pandemie, Corona, Inzidenzen, Impfdurchbrüchen, Impfzwang, Tyranneien der Geimpften/Ungeimpften. Alles, alles Jacke wie Hose. Ich spreche von der Aggression der Menschen aufgrund mehr oder weniger bewusst erlebter, erfahrener Angst. Aufgestauter Gefühle, die keinen Kanal außer vielleicht in vielen Fällen…

Zeit / Time

English translation beneath Noch lächelt der Sommer, wenn er sich gespiegelt sieht, ungeachtet der ersten Spuren, welche die Zeit hinterlässt. Erst wenn sein Haupt kahl in den Äther ragt und ihm zahnlos der Mund gefriert, die knochigen Finger reckt, dann … … träumt er vom Frühling, der war und noch kommt. Knospen, und jede wird…

Gedanken / Thoughts

Please find English translation below. Die zweite Rosenblüte in diesem Jahr. Und so verging die Zeit. Ein Geschenk, eine Erinnerung. Zumal sie selbst den so genannten „Zahn der Zeit“ zu spüren begann. Haare wurden grau, alles an ihr ein wenig oder sogar viel empfindlicher. Oder lag es einfach an dem Geschwindigkeitsrausch, dem die gesamte Welt…

Alltägliche Fragen / Everyday Questions

Please find English translation below Gewissenhafte/r SystemerhalterIn und/oder bewusstlose/r ErfüllungsgehilfIn? Jede Maxime, von wem auch immer aufgestellt, ist zu hinterfragen, zu jeder Zeit in der Geschichte (und darüber hinaus). Wer benutzt wen? Und warum? Wo stehe ich selbst? Und warum? Wo führt das alles hin? Wo will ICH hin? Und was kann ich tun, was…

Unbedeutende Überlegungen einer unbedeutenden Einzelnen / Insignificant Musings Of An Insignificant Individual

Please find English translation below. Wir leben in seltsamen Zeiten. Oder etwa doch nicht? Springen uns die Absurditäten des Lebens nur deutlicher ins Auge, weil wir immer wieder auf uns selbst zurückgeworfen werden, wenn wir es zulassen? Denn, bei genauer Betrachtung könnte es auch sein, dass wir uns irgendwohin werfen lassen, in eine Ecke, in…

Unbedeutende Augenblicke / Insignificant Moments (9)

Angelo De Augustine – All Your Life English translation below Das Verblassen aller menschlichen Architektur vor der Natur. Burgen, Schlösser, Kathedralen, Museen … alles Staub, streng genommen. Wir wollen, die Natur passe sich unseren Bedürfnissen an? Weil wir die Krone der Schöpfung seien? Wären wir das, könnten wir uns nicht selbst vernichten, aber dazu sind…

Unbedeutende Augenblicke / Insignificant Moments (3)

English translation beneath.  Sie wurde manchmal unsichtbar, und da sah sie die meisten Dinge: wenn sie sich selbst „verlor“, gewann sie den größten Einblick. Immer wieder neu. Sie war einzigartig, wie ein Schneekristall, ein x-beliebiges Blatt eines x-beliebigen Baumes, unwiederbringlich wie ein einzelner Atemzug, betrachtet von außen, mit einiger Distanz, und dennoch so unbedeutend wie…

Die Angst zu ertrinken / The Fear Of Drowning

English translation below Wenn es schien, als schlügen die Wogen, verursacht von der ruhelosen, unkontrollierbaren Bewegung des lebendigen Lebens über ihrem Kopf zusammen und sie drohte zu ertrinken … … erinnerte sie sich an einen (Alp-)Traum ihrer Kindheit, der sie lange Zeit Nacht für Nacht quälte, so dass sie sich davor fürchtete einzuschlafen. Sie träumte,…