Good Bye, 2017! Welcome, 2018!

Ihr habt meine einsam begonnene Pilgerinschaft auf WordPress in eine unvergessliche, über alle Maßen erfroiiiiiliche & beglückende Reise verwandelt. Dafür sage ich ein herzliches DANKE und wünsche euch ein wundervoll funkelndes und liebevolles Neues Jahr. Politische Entwicklungen kommen und gehen. Die Liebe, die bleibt. Manchmal muss man sie nur wiederfinden. *** You transformed my lonely…

 

Das Ende einer Kerze / Candle’s End

Das Verschwinden der einen Gestalt erlaubt das Erscheinen einer neuen. Auch diese ist nur vorübergehend in dieser Welt. Wozu also festhalten an … ja, woran eigentlich? *** The dissolving of one shape allowes the appearance of another. Also that one is in this world only of temporary nature. So why do we hold on … yes,…

Blind gezeichnet, die Muse rief.

Nachdem ich voller Neugierde und Staunen die Selbstportraits, die blind gezeichnet wurden, bewundert hatte, merkte ich, das will ich auch machen. Und ebenso, dass mich meine Schüchternheit einbremste: Oh, die können so schön zeichnen, sogar blind! Ich kann das sicher nicht … Nachdem ich möglichst nie meiner Angst nachgebe, schnappte ich den nächsten Schreibblock und…

Herzkraft / Power of Heart

Wenn dein Herz sich grad verschließen und versteinern möcht‘, lass es blüh’n, erst recht! *** When your heart wants to shut down and turn into stone, let it bloom even more!

Schönheit / Beauty

Erde spiegelt Himmel, Himmel umhüllt Erde. / Earth mirrors Sky, Sky infoldes Earth.

The Amazing Randomness of Things

Beiläufigkeit gewisser Erscheinungen zufällig wahrgenommen weil der Blick grad drauf fällt er hätte auch nach oben gerichtet gewesen sein können Schönheit in allen Dingen und viel mehr das Urteil im Herzbuch geschrieben Mitgefühl der Richter wenn es denn einen geben muss ***

Light & Shadow Are Lovers

Try to seperate them then you know one can’t be without the other how should they, & how would you, know what they are if the other one did not exist?

Rom(e)

  Was hätte er uns heute zu sagen? / What would he tell us today? 2008

The Rain Pipe’s Reflexion

Early MornIng suN risEs world’s RefleXions so Clear afterR a TearFul niGht doeS it maKe any senSe at All?

Das Leben …

… will einfach gelebt werden. Das eigene Leben ist dein wahres Kind, dein Selbst, und erst, wenn du es aushältst in seiner Leere und trotzdem liebst mit seiner ihm innewohnenden Schönheit … nein, nicht erst dann lebst du, aber du lebst … einfacher, liebevoller, sanfter. Solange wir unser eigenes Leben/Kind anbrüllen, negieren, verletzen, verdammen, sind…