Dinge von Gestern / Yesterday’s Things

Alles war mal Jetzt und ist rasch vergangen. Das macht den Augenblick so kostbar, nicht wahr? *** Everything was now and has passed quickly. That makes the moment so precious, right?     Portrait made by C.M.F., edited by me

Heimwärts / Homebound

Wechsel der Landschaft Sinnbild Sinnbild Sinnbild … *** Change of landscape symbol symbol symbol …    

Dann kam der Mond … / Then the Moon Rose …

… Bestätigung, dass selbst in tiefster Nacht ein Licht leuchten kann. Der eingeschlagene Pfad würde nicht der Dunkelheit anheimfallen. Die Sandkörner auf ihm reflektieren den reflektierten Schein, erleuchteter Faden wie Seidengespinst ins Labyrinth und wieder hinaus. Trügender Schein oder Offenbarung. Die Antwort: in dir. *** … confirmation that even in the dead of night there…

Heilig / Sacred

  Gesegnet, wer über diesen Boden schreitet. Sei Segen! *** Blessed who walks upon these grounds. Be blessing!

Felsmalerei / Rock painting

Der Schatten einer Seele wandert durch die Wüste, scheinbar wiedergeboren aus bodengenährtem, windzerzaustem Busch, immer in Gefahr, in tausend Stürmen der Erde entrissen, von ihr entwurzelt zu werden. Sinnbild einer Welt für sich. Dann, plötzlich … *** A soul’s shadow wanders through the desert, seemingly reborn from soil-fed, windblown bush, always in danger of being…

De profundis.

Am Boden. Was heißt das schon? Am Grund angekommen. Den Schatten immer dabei. Ohne Sonne kein Schatten. Ohne Dinge kein Schatten. Ohne Schatten keine Dinge? *** On the ground. What does that mean? Arrived at the bottom. The shadow always there. Without sun no shadow. No shadow without things. Without shadow, no things? Sie hatten…

Riding the Bus to Magna …

This is a Diashow: Das Licht, die Wolken, die Berge, die Kälte … die Landschaft, die vorüberhuschenden Häuser, die Menschen … all das zusammen ergab eine Folge wundervoller Augenblicke, die sie versuchte mit ihrer Kamera zu erhaschen. Sie war keine dieser Schmetterlingsjäger, die ihre Beute aufspießten, um deren Schönheit für spätere Zeiten zu erhalten. Dazu…

Nachts in Salt Lake City / When Night Falls upon Salt Lake City

Die Arbeiten an der Kanalisation dauerten die ganze Nacht an. Die Motoren dröhnten, der Dampf stieg in die Höhe, tanzte in der kalten Nacht, umnebelte die Männer in ihren Schutzanzügen. Die Scheinwerfer vorüberfahrender Autos vervollständigten die Choreographie, es war tatsächlich bezaubernd. *** The work on the sewer system continued throughout the night. The engines roared,…

Red Butte Garden

  English Version below Der Ausblick vom Red Butte Garden war phänomenal. Die Berge selbst auch. Die Wolken, der Wind verliehen der Landschaft, dem Tal eine gewisse Dramatik. Der Boden atmete, pulsierte kraftvoll unter ihren Füßen. Sie liebte die Weite, den Wind in ihren Haaren. Der Frühling kündigte sich bereits an. Als sie den Ausgang…

Pat’s B.B.Q. and The Sister Wives

Es war Freitag Abend. Die Sonne stand in Begriff unterzugehen, als sie Pat’s B.B.Q. erreichten. Der Andrang war groß, denn sowohl die Burnt Ends als auch die „Sister Wives“-Band genossen einen ausgesprochen guten Ruf. Sie kamen rechtzeitig, die Band zu erleben, aber die Burnt Ends waren ausverkauft. *** It was Friday evening. The sun was…

Arbeit / Work

Sie mochte die Art, wie sich bewegten … / She liked the way they moved …

Ankunft / Arrival

Das letzte Stück der Reise verlief reibungslos. Abgesehen vom unruhigen Flug aufgrund diverser Luft- und Windströmungen. Sie wusste, dass der Flughafen in Salt Lake City sehr überschaubar war. Außerdem musste sie hier keine Zollkontrollen durchlaufen, das war alles bereits in Los Angeles geschehen. Ihre Freude war groß. *** The last part of the journey went…

Schlaflos / Sleepless

Es gab Schlimmeres im Leben als einen Anschlussflug zu verpassen, egal wie müde sie auch sein mochte. Sie wanderte unruhig durch die Gänge des Flughafens in Los Angeles, putzte ihre Zähne in einem der Restrooms, benetzte ihre Augenlider mit kaltem Wasser. Die ganze Nacht hindurch wurde Musik gespielt, überall brannte Licht. An Schlaf war nicht…

Westwärts zieh‘ ich / Far West Bound

English translation below Wieder einmal machte sie sich auf und flog gen Westen. Über einen halben Kontinent, einen ganzen weiten Ozean, einen weiteren dreiviertel Kontinent hinweg an einen Ort an der Grenze zwischen Salzsee auf der einen und den Ausläufern der Rocky Mountains auf der anderen Seite. Was sie am Reisen liebte waren weniger die…