Alles Jetzt / All Now

GegenwärtigSein zwischen scheinbar Vergangenem und Zukünftigem *** being present between what you believe is past and future © Silvia Springer

WaldMeer / SeaOfForest

English translation below Eintauchen, ins eigene Herz, abtauchen darin, den Grund finden, sich abstoßen, mit, aus eigener Kraft, der göttlichen, und auftauchen, emporschnellen, delphingleich, oder wie Bruder, Schwester Wal, um dann, wie ein Adler zu fliegen ins HimmelBlau, um wieder … im Sturzflug hinunter, hinein ins eigene Herz, in seinem Rhythmus leben, lieben, glücklich sein….

Otherside

Otherside * Avi Kaplan WaldGeistWelt /TreeSpiritWorld Im Wienerwald / At Viennese Forest

She

Is gone for good and stays for ever more.

Krähe/ Crow

English translation below. Krähen waren die Lieblingstiere ihrer Mutter. Sie hatte eine ganz besondere Beziehung zu diesen Vögeln. Nie fütterte sie Tauben, aber wenn die Krähen ihre Tulpenzwiebel ausgruben, war das für sie nie ein Grund des Ärgers, im Gegenteil. Krähen konnten sich Dinge erlauben, die sie bei anderen Wesen nicht durchgehen ließ. Sie kommunizierte…

Auf Schiene … ? / On Track … ?

please find english translation below Die Pensionsversicherungsanstalt in Wien, links im Bild (PV) … sie würde übeleben können, aber zu viel erhalten, um diverse Vergünstigungen beanpruchen zu können und zu wenig, um … aber sie würde überleben können, und sie wusste, ihr Glück war nicht abhängig von (teuren) Dingen. Zeit und Gesundheit wertvollste „Güter“, Liebe…

Dort entlang? Gedanken zu Wegen und Weise(r)n / This way? Musings on ways and wise(r)s

please find english translation below Wenn die Welt scheinbar völlig aus den Fugen gerät, werden Zeichen (auch) dort gesucht, wo sie in die Irre führen (können). Den Mut haben durchs Leben zu gehen, ohne sich einzureden, über irgendetwas die Kontrolle zu haben. Die Angst aufzugeben, ständig kontrolliert zu werden. Die Courage aufbringen, ein Individuum in…

Wiener Moos / Viennese Moss

Wunderbar, drauf zu gehen und zu stehen und zu sehen … / So wonderful to walk on and to stand on and to look at … Please read English translation below Märchenwald, Märchenwelt. Sie hört nicht auf, die Schönheit zu erkennen. Sie glaubt nicht nur an Wunder, sie liebt auch die Welt. So, wie sie…

Zeit fliegt / Time Flies

Nicht vergessen: Wunder geschehen jeden Tag. Und: sich Trau’n kommt von VerTrauen. Und das kommt von der Liebe. Habt ein fröhliches Silvester! Von Herzen: Danke euch allen! PS: Free WiFi heißt natürlich „Freie Wilde Fiktion“ :o) *** Mind you: miracles happen every day. Dare to trust: faith follows love. Have a joyful New Year’s Eve!…

Flieg, Drache, flieg! / Fly, Dragon, Fly!

English translation below Sie träumte sie ging durch die Straßen ihrer Stadt und fand in einer Sackgasse einen kleinen Laden, in dem Ramsch allerleier Art feilgeboten wurde, wie auch alte Möbel und Teppiche, Kleidung, Schmuck und Schuhe, Bücher, Schallplatten, Gemälde groß und klein, Elektrogeräte und Spielsachen … sie strich mit ihren Fingern über die verstaubten…

Von Zeit zu Zeit / From Time to Time

Gelassen blicken sie auf das Treiben der Generationen … was bleibt, was wird zurückgelassen, was mitgenommen? / Calmly they watch the generation’s flow … what remains, what will be left behind, what will be taken along? Austriabrunnen auf der Freyung, Wien / Austriafountain Freyung, Vienna  

Ohne Licht kein Schatten / No Shadow Without the Light

Auf einmal war es da, wo vorher Dunkelheit herrschte, hell. Sie folgte dem Lichtstrahl ihrer Träume. *** All of a sudden it was bright where there was darkness before. She followed the ray of her dreams. © Silvia Springer Please click her to follow: Alexi Murdoch * Through The Dark    

Literatur & Leben / Literature & Life

Als Literatur Leidenschaft war, Sprengkraft hatte, das Innerste im Leser umpflügte, in die nächsten Generationen hineindeutete und die Dichter und Poetinnen viel dafür gaben, die zu sein, die sie wirklich waren. Die subversive Kraft der Kunst, heute wichtiger denn je, lasst uns die Flamme erhalten, weiter reichen, leben aus dem Herzen heraus, seien wir Leuchttürme,…

Herbst in Wien / Fall in Vienna (16)

Das Rascheln des Laubs unter den Schritten, das Leuchten der Blätter, bevor sie fallen und jener, die im Fallen noch leuchten und auf dem Grund angekommen immer noch leuchten, bis sie beginnen, sich zu verwandeln in Staub.  SternenStaub. *** Foliage rustling under walker’s feet, the glow of the leaves just before they fall and of…

Wahl / Choice

Du kannst dich in Berge, Wälder, was für eine Einschicht auch immer zurückziehen, du kannst der Welt, die du so nicht wünscht, den Rücken kehren, du kannst alles ablehnen, was du willst, das steht dir frei, oder du kannst dich täglich daran üben, mitten in dieser Welt, die so chaotisch und feindselig scheint und wohl…

Herbst in Wien / Fall in Vienna (14)

Das Kreisen der Planeten in ihrer Umlaufbahn. Manchmal kommt es zu einer Kollision, aber meistens scheint alles einer geheimen Choreographie zu folgen, oder? Ist es von Bedeutung, alles zu wissen, zu haben, zu sein? Die vom Herbstwind von ihren Plätzen gewehten Blätter am Boden, eigentlich Staub, sie steht mitten im Staub, von woher sie kommt…

Herbst in Wien / Fall in Vienna (13)

Die seltsame Klarheit des Herbstes nahm ihr alle Illusion und schenkte ihr den Traum. *** The peculiar clearity of fall took all her illusions and gave her dream. © Silvia Springer