Einfach(e) Gedanken einer Einzelnen, nicht mehr als das * Simpl(y)e Toughts Of A Singular, nothing more than that

Please find English translation below

Die „Völker“, „Rassen“, „Gläubigen“ dieser Welt als Spielball einzelner Individuen, denen Nationalitäten, Rassen und Glaube völlig egal ist. Wann begreifen die in die  massenhafte Vereinzelung Getriebenen, dass sie missbraucht werden, sich selbst missbrauchen, weil ein Ego – das eigene und/oder ein anderes – es so „will“?

Wenn ein Neugeborenes seinen ersten Schrei tut, weiß es, wer es ist?

Underdogs dieser Welt, ihr braucht euch nur einmal zu schütteln, und die Parasiten werden sichtbar.

Es ist schon so, wie die Weisen es sagen: das Ego muss sterben.

(Nicht: alles darf, nichts muss … natürlich muss das Ego nicht sterben, aber was ist das Ergebnis? Die Natur ist, wie sie ist. Sie fragt nicht: „Willst du?“ Sie tut einfach. Wo bleibt da „Freiheit“? Dieses Wort ist im Grunde ein Produkt der Romantik, mit einer Realität in sich, die im Laufe der Jahrhunderte dem Zuckerguss von Bequemlichkeit und Gier verloren ging. Nie zu vergessen: Freiheit existiert nur relativ. Sonst ist sie keine Freiheit, sondern Tyrannei.)

© Silvia Springer

The „peoples“, „races“, „believers“ of this world as a plaything of single individuals, who don’t care about nationalities, races and belief at all. When do those driven into mass isolation understand that they are abused, abuse themselves, because an ego – their own and/or another – „wants“ it that way?

When a newborn baby makes its first cry, does it know who it is?

Underdogs of this world, you only need to shake yourselves once and the parasites become visible.

It is already as the sages say: the ego must die.

(Not: everything may, nothing has to … of course, the ego does not have to die, but what is the result? Nature is as it is, doesn’t ask, „Do you want?“ She doesn’t ask, „Do you want?“ It just does. Where is „freedom“ in that? This word is basically a product of romanticism, with a reality in it that has been lost over the centuries to the sugar coating of convenience and greed. Never to forget: Freedom exists only relatively. Otherwise it‘ s not freedom, but tyranny).

Translated with http://www.DeepL.com/Translator (free version)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.