De profundis.

_DSC8178

Am Boden. Was heißt das schon? Am Grund angekommen. Den Schatten immer dabei. Ohne Sonne kein Schatten. Ohne Dinge kein Schatten. Ohne Schatten keine Dinge?

***

On the ground. What does that mean? Arrived at the bottom. The shadow always there. Without sun no shadow. No shadow without things. Without shadow, no things?

_DSC8188a_DSC8187a

Sie hatten nur wenig Zeit. Diese allerdings nutzten sie. Wie immer eine Frage der Qualität, niemals lediglich eine der Quantität.

Wir schießen durch’s All wie glühende Meteore. Aus genügender Distanz scheinen diese im All festgefroren. Aber sie sprühen Funken, die Geschwindigkeit ist aberwitzig. Ein einziger bewusster Augenblick kann ein ganzes Leben, ein Dasein relativieren, ins Gleichgewicht bringen.

Lasset uns lieben.

Hallelujah!

***

They had little time. But they took their chance after all. Always a question of quality, never just one of quantity.

We shoot through space like glowing meteors. From a sufficient distance they seem frozen in space. But they spray sparks, with inconceivable speed. A single conscious moment can balance an entire life, a whole existence.

Let us love.

Hallelujah!

 

Capitol Reef

 

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Art of Arkis sagt:

    …. es ist ganz einfach, fasst zu einfach: einfach nur lieb sein, die Herzen folgen dem Takt, und meins auch deinen Worten …

    1. Wie mich das froit :o) … !!!!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.