13 Kommentare Gib deinen ab

  1. So schön…..
    das Foto und auch der passende Text.
    Ein stilles Leuchten in der Leere und Zuversicht in den frisch gepflanzten Bäumchen, die noch ihre Stützen brauchen, aber bald schon mit grünblättriger Hoffnung Freude verbreiten.
    Sonnige Grüße mit Vogelgezwitscher 🌼🌼🌼 von Rosie.

    1. diespringerin sagt:

      🙏Vielen Dank für deine wunderbaren Worte, mit herzlichen Grüßen aus Wien💗 🌱🌳🌏🌍🌎, Silvia

  2. Ein wunderschön ätherisches Foto 😍
    Ja – irgendwann wird es Geschichte sein 😊
    Liebe Grüße
    Sabine vom 🕷 🕸

    1. diespringerin sagt:

      Vielen Dank, liebe Sabine, ja, das wird es, und wir werden viel zu erzählen haben! Ganz herzliche Grüße! Silvia

  3. Ulli sagt:

    Ein zauberhaftes Bild (und wieder so leer). Ob ALLES Geschichte sein wird?
    Liebe Grüße
    Ulli 🌖

    1. diespringerin sagt:

      Was „Geschichte“ wird oder nicht, wir werden sehen ;) … oder auch nicht, auf jeden Fall wird diese Pandemie, Krise oder wie immer man es nennen will eines Tages ein Ende haben oder irgendwie integriert werden in unseren Alltag, denn das Leben setzt sich immer durch. Wir müssen nur dafür sorgen, dass die Lebendigkeit erhalten bleibt, die Freude, Zuversicht, die Leichtigkeit … das Bild habe ich aufgenommen auf dem Weg zu einem Test, den ich gemacht habe bevor ich in Schönbrunn spazieren ging. Die Zelte, die du links siehst, sind der Drive In für dieselben, rechts, in einem Trakt des Schlosses, der Walk In. Geht ruck-zuck, und während du in einem Kronleuchtersaal auf das Ergebnis wartest, blickst du auf die Orangerie hinaus … ich hoffe, es geht dir gut, liebe Ulli, auf deinem Weg zur vollständigen Genesung! Ich drücke dich herzlich, beste Grüße aus einem mittlerweile wunderbar frühlingshaften Wien …

      1. Ulli sagt:

        Das ist wohl wahr, liebe Silvia, dass es darum geht sich die Lebensfreude nicht nehmen zu lassen. Ich bin sehr froh, dass ich wieder mehr Energie habe.
        Auch hier ist es wunderbar fruehlingshaft geworden, das tut zudem gut.
        Nochmals liebe Grüße an dich, Ulli 🌺

  4. ele21 sagt:

    Wie belichtest du diese Photos – sie sehen so grazil und fast durchscheinend aus. So zerbrechlich wie manche Hoffnung? Lieben Gruß!

    1. diespringerin sagt:

      Ich muss gestehen, ich gehe durch die Straßen und mache die Fotos mit meinem Handy so gut ich kann und bearbeite sie dann zu Hause nochmal mit dem einfachen Programm meines Computers. Es ist wie das Malen mit Wasserfarben oder so … ich bin immer wieder erstaunt was „unscheinbaren Motiven“ zu entlocken ist … :) Vielen Dank und ganz herzliche Grüße aus einem zur Zeit wunderbar frühlingshaften Wien!

  5. Dieses Ausrichten aufs Positive ist Teil der Gesundung.

    1. diespringerin sagt:

      Ja, so sehe ich das auch … alles ist Teil eines Ganzen, was verstärken wir, welchen Dingen geben wir Aufmerksamkeit und Kraft? Herzliche Grüße!

      1. Genau! Davon hängt viel ab.

Schreibe eine Antwort zu diespringerin Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.