Scheue Wilde … / Shy Wild Ones …

… sie wiegen sich im Wind, verschließen, öffnen sich, sind einfach schön und gut, so wie und wo sie sind. *** … they are swaying in the wind, closing, opening, are just being beautiful and good in the way and where they are. ©Silvia Springer

Entschluss / Decision

  Und auf einmal wusste sie, dass sie weiter machen würde. So wie der Frühling die Blumen zum Erblühen bringt, so brachte das Leben sie immer wieder an den Punkt, wo es neu begann. *** And suddenly she knew she would go on. As spring brings the flowers to bloom, so life brought her to…

Und wenn es …

… eine einzige Zeile ist, die sie schrieb! dachte sie bei sich, innerlich laut. Aber die würde sie schreiben. Eine Zeile pro Tag. Und seien es drei Worte, oder wie viele (oder wie wenig – war das nicht manchmal sogar mehr?) auch immer.  Und dann gab sie den Trotz auf. Schrieb diese Zeile. Es wurden sogar…

Dornenstab

Wenn du behutsam bist, tun die Dornen nichts, denn die Dornen tun nichts. Tust du der Rose weh, erinnert sie dich daran, dass du dir jeden Schmerz, den du anderen zufügst, selbst antust.

The Biggest Risk of All …

We’ve been through that so many times, so we gave up hope and  effort? My heart has been crushed so very often, it has holes and wrinkles and pieces of it are missing. Some wolves have eaten them. I still love the wolfe. I love life. Wolves are part of it.

What is Love for?

completely meaningless words spoken unconcsiously to avoid void affecting other people lives pass on the  pain do you feel better now? Why passing on? Why not make a difference and  mean what you say live your own needs every one you meet is a new field of energy and deserves a chance at least a…

A Rose …

… I saw a shy one she was hiding behind the leaves and blooming secretly … seen only by those who dare to seek on forbidden places …

Freche Knospe

Guckt so keck in die Kamera. Die großen Schwestern senken verlegen oder bescheiden ihre Köpfe. Die Jüngste will wohl hoch  hinaus. Möge sie  ihre  Unerschrockenheit bewahren und nie sich  brechen lassen.

Ja, also …

… Sie müssen da lang gehen, nach dem dritten Tulpenbeet links abbiegen, an den Rhododendronbüschen vorbei, dann müssten Sie den Eingang zum Zoo schon sehen … aber passen Sie auf, heute läuft da ein Löwe frei rum und verspeist Leute, er hatte genug von den tiefgekühlten Steaks, die man ihm vorwarf … nein, ich erzähle…

Die Natur weist den Weg.

Folge dem Herzen. Schön ist, was du liebst. Wer Schönheit sieht, ist schön. Wer sich in Schönheit widergespiegelt sieht, liebt zurück. Liebe viel, vermehre Schönheit, bleibe selber schön, verneig dich in Demut vor der Schönheit anderer.