Über diese Website

Springend aus dem Schattenreich auf der Suche nach dem Licht, das nicht blendet, sondern erhellt.
Unverdrossen im Versuch über den eigenen Schatten zu springen.
Manchmal strauchelnd, oftmals müde aber noch lange nicht tot.

31 Kommentare Gib deinen ab

  1. die-wege sagt:

    „der tag ist nur der weiße schatten der nacht [ Heinrich Heine ]

    1. diespringerin sagt:

      Was sollte es auch anderes Sein ?

  2. Sandra Matteotti sagt:

    Ich wünsche dir, dass du das Licht immer auch in dunklen Zeiten siehst.

    1. diespringerin sagt:

      Ich danke dir sehr! Das wünsche ich auch dir! Namaste!

      1. Sandra Matteotti sagt:

        Von Herzen danke!

      2. diespringerin sagt:

        🙏🏵️

  3. kat. sagt:

    Das ist ein wunderschöner, stiller, bunter Blog! Warum hab ich dich nicht früher entdeckt? Werde weiter stöbern! Kat.

    1. diespringerin sagt:

      Danke dir, Kat. Vielleicht, weil er still ist :o) ? Freue mich jedenfalls sehr, dass du mich gefunden hast … folge ja deinem Blog schon eine ganz Weile mit großem Interesse … herzliche Grüße aus Wien! Silvia

  4. hanneweb sagt:

    Würde deinem sehr schönen Blog gerne folgen, finde hier aber leider keine Möglichkeit dafür!?
    Liebs Grüßle von Hanne

    1. diespringerin sagt:

      Danke, liebe Hanne, für deine Rückmeldung! Ich hatte keine Ahnung, dass sich die Einstellungen verändert haben … ich habe nun wieder einen Follow Button installiert, ich hoffe es funktioniert? Ich freue mich sehr, dass du mich besuchst! Herzliche Grüße, Silvia

    1. diespringerin sagt:

      :o)

  5. nurmalich sagt:

    und wo Schatten ist, ist auch Licht. 🙂

    1. diespringerin sagt:

      So ist es, und hier ist eine verspätete Antwort, war keine Absicht! Herzlichste Grüße nichtsdestotrotz, und danke fürs Vorbeischauen!

  6. Prashant Nawani sagt:

    Schoen was sie sagen… aber Ich hab mich in meinem Schatten verliebt…

    1. Umso leichter lässt sich dann über ihn springen :o) … Herzliche Grüße!

      1. Prashant Nawani sagt:

        Wohoo! Liebe Grüße!

  7. Werner sagt:

    super Silvia weiter so

  8. JC sagt:

    Thanks for stopping by my blog… I appreciate it… jc

    1. My real pleasure. Happy to have found your blog this way … :o) … Silvia

  9. I hope it’s ok , also your family and friends …?!!!

    1. Oh thank you for your empathy, I am fine and my familiy and friends – but we are all shocked and we must not give in to fear and terror! Send you best wishes, take care!

  10. Chris White sagt:

    Hello. I am glad that you understand English!! 😀

    1. Thanks, yes, I am very glad too :o) … I love English very very much. I think it is my heart language.

    2. zuckermarks sagt:

      … und ganz nebenbei ist die SPRINGERIN eine ganz passable kunstzeitschrift … aus wien, wenn ich nicht irre … https://www.springerin.at/page/mediadaten/

      1. Kenne ich gar nicht, muss ich unbedingt mal reinschaun. Aber es gibt viele Springerinnen, daher versuche ich mich auch als diespringerin. Soviel zur Originalität und Einzigartigkeit … :o) …ich war allerdings einfach immer schon – praktisch seit meiner Geburt ;o) – diespringerin. So ist das bei uns mit den Nachnamen … die werden dann einfach ans Geschlecht angepasst … (nein, mit dem Verlag habe ich noch weniger zu tun :o) )

  11. Tom sagt:

    Den Begriff „Springer“ kenne ich vom Fließband bei „Blaupunkt“ in Hildesheim. Das waren Arbeiter, die ausgefallene andere befristet ersetzen mußten.

    1. Ja, stimmt, diese Bedeutung ist mir auch bekannt. Hier ist es allerdings einfach eine Veränderung meines Namens … schon seit der Schulzeit war ich „die Springerin“. Das Spiel mit den Bedeutungen gefällt mir …

Schreibe eine Antwort zu Sandra Matteotti Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.