2 Kommentare Gib deinen ab

  1. diespringerin sagt:

    Genau, liebe Ulli :o) … ich glaub sogar, dass wirklich sein und finden (ohne zu „suchen“) eigentlich dasselbe sind … weil, ist man ganz da, sieht man, was ist, weil es gar keinen Mangel mehr gibt … die Nacht hat sich über Wien gesenkt, es soll Weihnachten mit Tauwetter geben … herzliche Grüße aus dem Wienerwald! Silvia

  2. Ulli sagt:

    sein UND finden (statt suchen)
    tolles Bild, liebe Silvia,
    sonnige Grüße vom Berg, Ulli

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.