Des Lebens und der Liebe Siegerkranz

_DSC1958

Ich fand ihn

schaukelnd

auf sanften Wellen

hob ihn auf

und

schenkte ihn

meinem zärtlichen Wilden Mann

er schüttelte sein Haupt

das Haar, das silberne, flog

ein weiterer Strahlenkranz

um das Leuchten

seiner Augen

sanfter Sonnenuntergang

ich kraulte

seinen Bart

verfing meine Lippen in ihm

verlor mich

und fand mich wieder

wie den

Siegeskranz

hob mich auf

im Fallenlassen

und im bloßen Sein

so einfach

wenn

Liebe

herrscht

denn diese

herrscht nicht

sie ist einfach nur

hebt auf

wo andere

fallen lassen

bewahrt den Schatz

und verschenkt sich

ganz

und

gar

hält, bewahrt

und

dankt

wortlos

nur im bloßen

Sein

im bloßen Sein

ganz nackt

und

klar

3 Kommentare Gib deinen ab

    1. Danke schön :o) …

      Gefällt mir

  1. wildmanpoet sagt:

    I am so lucky to have this talented woman in my life

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s