The Grand Canyon Motel

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wer das etwas Andere (und Katzen, es huschen Dutzende herum) liebt, ist hier goldrichtig. Wer klinische Sauberkeit und deren neue Klischees des modernen Tourismus sucht, nicht. Wirklich Reisende werden es genießen als unerwartete Möglichkeit, etwas scheinbar Verlorengegangenes wiederzufinden: Langsamkeit, Ruhe, vollkommene Imperfektion – das Leben ist ein vorübergehendes Ereignis … nicht mehr und nicht weniger.

Die Besitzer, ein älteres Ehepaar, selber absolute Originale von einer lässigen Freundlichkeit, sind Katzenliebhaber („We love cats, but we don‘ like mice, ya know ….“. Der Hund, hier zwar angeleint, begrüßte uns mit dem freundlichem Bellen und Schwanzwedeln einer sanften Seele, er war wirklich das Gegenteil eines furchteinflößenden Wächters.

Die Klimaanlage hustete und röchelte vor sich hin ebenso wie der Kühlschrank. Dennoch habe ich dort sehr gut geschlafen …

 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Danke :o) … war echt schön dort … hab‘ „Heimweh“.

  2. Libra sagt:

    Klingt wundervoll 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.