An European Travelers Views

_DSC0919 (4).jpg

Der Abend senkte sich herab über Salt Lake City. Ich trabte vom Supermarkt zu meiner Unterkunft, todmüde von all den Eindrücken des Tages, die nachwirkten. Ein Mann, etwa Mitte Fünfzig, mit dickem Bauch und schlechten Zähnen, murmelte etwas von „Rainclouds“. Ich nickte, meinte, dadurch wäre das Licht besonders. Er lächelte. Die Freundlichkeit der Leute, denen du auf der Straße begegnest und ein paar Worte wechselst, als würdet ihr einander richtig gut kennen, ist beeindruckend.

Minuten später plauderte ich mit einer Frau aus Thailand, die seit fünf Jahren in Salt Lake City lebt, ein paar Straßenblocks weit. Sie erzählte mir, sie hätte hierher geheiratet und sei nun geschieden. Sie würde gerne etwas Neues lernen, vor allem ihre Englischkenntnisse verbessern. Sie hätte auch eine Fotokamera, eine Canon. Und wer weiß, vielleicht würde sie irgendwann nach Thailand zurückkehren.

Unsere Wege trennten sich an einer Kreuzung, sie ging Richtung Westen, ich schlug den südlichen Weg ein.

In meiner Unterkunft schaffte ich es gerade noch, die Fotos des Tages herunterzuladen, um sie mir anzusehen. Dann sank ich ins Bett und schlief.

Heute, als ich im Hinterhof des Hauses, in dem ich zur Zeit wohne, meinen Kaffee trank und Porridge aß, die Bäume und das Licht bewunderte, erstaunt war, wie viel Hirtentäschel sich in den Beeten tummelte und auch Storchenschnabel (diese Pflanzen erinnerten mich an zu Hause), sah ich einen richtigen Woodpecker. So mit rotem Schopf. Ich war gerührt. Ich bin in Amerika. Wow. Im Westen. In den Bergen. Mitten unter Amerikanern. Echten, keinen aus dem Fernsehen. Menschen, die im Supermarkt arbeiten, am Abend auf ein Bier gehen, ihre Kinder von der Schule und diversen Aktivitäten abholen. Keine Klischees. Realität.

Ja, es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben, nicht wahr?

In diesem Sinne wünsche ich der Welt einen Guten Morgen, einen wundervollen Tag. Ich geh jetzt weg. Ich komme wieder. Vergesst nicht zu träumen.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s