Sedona

Kunstmarkt in Sedona, die Menschen waren gechillt und freundlich. Sie checkten ein und verschafften sich erst mal einen Überblick … … Walt Disney hatte hier gelebt, die Gegend war Kulisse für viele Western gewesen. Sedona war nach der Ehefrau von T.C. Schnebly benannt worden, der um 1899 in der Gegend eine Poststation eröffnet hatte. In…

Ich habe einen Wunsch

Österreicher & Österreicherinnen gegen Rechtsruck, ja. Oder vielmehr: Lasst ihn uns gemeinsam korrigieren. Und ebenso die Probleme angehen, die auf uns als Menschheit zukommen. Oder vielmehr: in denen wir uns – mittendrin – befinden … Peace. Mehr habe ich eigentlich nicht zu sagen. Ich geh‘ jetzt wählen. Herzlich, diespringerin    

Exit Ideology?

Den einzigen Weg, den wir als Weltgemeinschaft noch nicht gegangen sind, ist der des Friedens und der Gewaltlosigkeit. *** The one path we haven’t yet walked upon as world community is the one of peace & nonviolance.  

WasserEmotion/WaterEmotion

  Der Wind kräuselt die Oberfläche, ist das Wasser tief? *** Wind blows and ripples surface, is the water deep?                  

Subway Passage

Sometimes there is only one single chance passed by it’s gone forever take it or leave it it’s as good as it can be mind you: you took a breath and a glance and your heart pumped blood through your veins forgotten moment but you were alive, very much alive.  

Schattenspringen in New York (22) – Epilog

Die Schattenspringerin dankt: für die Möglichkeit zu reisen, der Stadt, die sie so freundlich behandelt hat, den Menschen, die ihr begegneten, die diese Reise erst zu der machten, die sie war. Und sie dankt jenen, die sie Anteil nehmend von Nah und Fern begleitet haben. Aus vollem Herzen dankt sie, in die ganze wundervolle, weite Welt…

Schattenspringen in New York (4)

Sie hatte Gene Roddenberrys Visionen immer geliebt, schon als Kind. Und das Universum einer besseren Welt, das im Laufe der Jahrzehnte der ursprünglichen Serie entstand, ja, das erst recht. Eine Erde, deren Menschheit alle globalen Probleme letztendlich friedlich gelöst hatte, in der die Menschen kein Geld mehr brauchten und voller Respekt den Weltraum erforschten, um dort Welten…

For Our Kids. (Music & Thoughts)

Remember, the world belongs to our kids. All kids, ALL KIDS are a gift for ALL OF US. So keep world safe. No, safe world to keep future for our beloved, beloved, beloved kids.

Spalt im Herz

Im Rückblick, nachdem bereits viel Zeit verstrichen war, konnte sie sagen … und hier, schon hier musste sie innehalten im Text. Denn das Ende dieser Liebe hatte sie damals sprachlos werden lassen, rückhaltlos, verstört und unsagbar traurig, sogar jetzt noch spürte sie einen Nachhall dessen. Es gab nichts zu verstehen, auch keinen Grund für Zorn, […]

Wien – Wenn Mauern erzählen könnten … / Vienna – If Walls Could Talk …

Welche Geschichten würden sie den Kindern erzählen … ? *** Which Stories would they tell the children …? (Einer der Flaktürme Wiens, stumme Riesen, Zeugen einer Vergangenheit, die nicht verdrängt werden sollte, denn was schamhaft oder als zu unangenehm verdrängt wird, drängt sich unangenehm wieder auf die Bildfläche. Also betrachten wir das ganze Bild der Vergangenheit, des Jetzt…

She Walks Her Ways …

Strength & Weakness are both true. She moves forwards, always NOW. No Grievance. That’s behind her. Love’s her choice. There she goes … … listening carefully to the Universe’s heartbeat, following her very own song of life.

Amsterdam … die Springerin auf Reisen (5)

Fortsetzung … Feiernde Menschen. Die Musik hatte sie schon von weitem gehört. Nun stand sie vor dem Gebäude, offenbar so etwas wie einem buddhistischen Zentrum. Das Fest allerdings fand etwas weiter entfernt in einem Strandcafé statt. Sie konnte die Menschen schemenhaft erkennen. Kinder tollten herum. Der Junge von vorhin war verschwunden, vermutlich hinter der nächsten Sanddüne,…

Herzkraft / Power of Heart

Wenn dein Herz sich grad verschließen und versteinern möcht‘, lass es blüh’n, erst recht! *** When your heart wants to shut down and turn into stone, let it bloom even more!

Leeres Herz

… ist jenes. welches sich – noch voll – hungrigen Seelen zur Nahrung darbietet. Es dauert keine Sekunde und es ist leer. Anders als die Nussschale, die  – einmal leergefressen und fallen gelassen – nur mehr eins werden kann mit dem steinigen Boden, kann sich das menschliche Herz wieder öffnen und neu füllen. So lange es…

Listening With Everything I Am

sometimes it takes all the strength to keep on listening to the very own heart and grit forgetting that heart always is universe (not only world) life is continuously calling

Rom(e)

  Was hätte er uns heute zu sagen? / What would he tell us today? 2008

Das Leben …

… will einfach gelebt werden. Das eigene Leben ist dein wahres Kind, dein Selbst, und erst, wenn du es aushältst in seiner Leere und trotzdem liebst mit seiner ihm innewohnenden Schönheit … nein, nicht erst dann lebst du, aber du lebst … einfacher, liebevoller, sanfter. Solange wir unser eigenes Leben/Kind anbrüllen, negieren, verletzen, verdammen, sind…

Von der Unbezähmbarkeit

Wenn du genau hinschaust, ist das Wilde noch da. Egal, wie sehr sie versuchen, diese Welt zu regulieren, die Natur zu „kultivieren“, ihren chaotischen Formen eine missverstandene Klarheit und Linearität abzugewinnen … sie wird letztendlich obsiegen, selbst wenn wir Menschen dieses Juwel im Weltall tatsächlich zerstören können vor seiner Zeit. Es wird einfach neue Formen…