Allererste Sprungversuche

DSC_6732Man sagt, aller Anfang sei schwer. Und jede Reise beginne mit dem ersten Schritt. Dies soll keine Ansammlung Allgemeinplätze werden, sondern eine Art Pilgerschaft. Das Ziel wird sich im Laufe der Zeit herauskristallisieren, vorerst geht es ums schlichte Tun, ums Spielen. Mit Worten, Gedanken, Bildern, Dingen, Themen, Ideen, Gestalten, Wesen und so weiter und so fort. Finden sich Gefährten, wunderbar. Bleibe ich eine einsame Wanderin, auch gut. Ich werde mich aufmerksam umsehen und alles in mich aufnehmen, als wäre ich ein Schwamm, und wie ein Schwamm, der die Flüssigkeit einfach nur aufsaugt, will ich ohne Begierde sein, aber nicht leidenschaftslos. Im Gegenteil. Ein pochendes Herz pumpt das Blut stetig durch die Adern und so manches Geschehen bringt es in Wallung, wie schön. Wie schön. Wie schön. Wie kraftvoll in solchen Momenten das Herz schlägt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s