Apokalypse, jetzt? / Apocalypse, now?

Gloriette mit Wolkenbänken © Silvia Springer
© Silvia Springer

English translation below

Die letzte oder war es die vorletzte Nacht sah sie eine Bilderflut bevor sie schließlich einschlief, und es waren seltsame, beunruhigende Bilder: Grimmige Reiter tauchten aus Nebelschwaden aus, mit Lanzen und Schildern und ehernen Masken, auf langschweifigen Pferden mit im Wind wehenden Mähnen, sie hörte deren Wiehern und das Stampfen der Hufe, und als sie klamm fragte, ob diese Reiter denn jene aus der Apokalypse seien, erhielt sie die Antwort: „Ach geh!“

Sie fragte weiter: „Wohin denn?“ und hörte, wie sie zu lachen begannen, die Reiter und sogar die wilden Pferde, und auf einmal hörte sie sich selber lachen und dann war sie auch schon eingeschlafen.

***

Last night, or was it the night before, she was receiving a flood of images just before she fell asleep, and they were strange, disturbing images: fierce knights emerged from wafts of mist, armed with lances and shields and iron masks, on horses with long tails and manes waving in the wind, she heard their raging champ and the sound of their hoofs on the rocky ground, and asking them, somehow shy, whether these horsemen were the ones from the Apocalypse, she received the answer: „Oh, go!“

She asked further, „Where to?“ and heard how they began to laugh, the knights and even the wild horses, and suddenly she heard herself laughing, and then she already had fallen asleep.

© Silvia Springer

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.